Einschulung & Achterbahn der Gefühle <3

Die ersten 1,5 Wochen Schule sind um & ich möchte gerne ein paar Worte dazu schreiben.

Heute Vormittag hatte ich schon einen Beitrag erfasst aber den hab ich vergessen zu posten und schließlich versehentlich gelöscht 🙄🙈#mombrain sag ich da nur!

Ich muss gestehen, ich hatte etwas Bauchschmerzen bei dem Gedanken, dass mein kleines Mädi, dass doch gefühlt gestern erst geboren ist, in die Schule kommt. Ich finde die Leichtigkeit des Lebens wird durch die Schule enorm reduziert. Im Kindergarten konnten wir einfach so mal blau machen, weg fahren, später aufstehen. Keine Hausaufgaben, sich auf keine neue Person (Lehrer/Lehrerin) einstellen usw. usw.

Dann die Sorge, dass sie evtl nicht zurecht kommen könnte. Wie es wird, wenn sie Bus fährt, wenn sie all die neuen Schüler kennenlernt  usw.

Loslassen ist eben nicht immer einfach. Auch für uns Eltern ist der Schulanfang eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Dann natürlich neben den eigenen Emotionen auch die des Kindes. Achtsam bleiben, auf Augenhöhe bleiben, sie begleiten.

Aber jetzt nach den ersten 1,5 Wochen bin ich so stolz. So voller Vertrauen in mein Kind, so fasziniert.

Sie geht seit Anfang der Woche die Strecke zum Bus allein, sie fährt damit in die Schule, geht da in ihren Unterricht. Denkt an ihre Sporttasche, an ihre Mütze, ihr Halstuch. Täglich lernt sie neues, ist stolz, lernt neue Schüler kennen, freundet sich an und das so unglaublich schnell.

Sie macht Hausaufgaben, diese mal mit mehr mal mit weniger Begeisterung 😅

Sie macht es einfach. Und sie macht es sooooo gut !

Ich muss mir die ein oder andere Träne wegwischen, während ich das hier schreibe. Denn ihr könnt Euch nicht vorstellen wie emotional das für mich ist. Wie unglaublich stolz ich bin auf dieses wunderbare Kind, dass ich mein nennen darf.

Oh man… ich sag’s euch… diese Hormone 🙄😂 schieben wir einfach alles darauf. Bin ja schließlich noch im Wochenbett ! 😝🙈

Habt einen schönen Sonntag ihr Lieben & berichtet gern von eurer Erfahrung und der Einschulung eures Kindes.